Seite auswählen

Gastarifrechner

Vergleichen sie mit dem Gasrechner die Gaspreise in ihrer Region

Achtung: Nur hier erhalten sie die exklusiven Online-Vorteile!

Zum aktuellen Gas Preisvergleich

preisvergleich-lohnt-150x150Viele Internetpräsenzen stellen außerdem einen Service zur Verfügung, welcher dem Nutzer alle Vorgänge des Gaswechsels abnehmen soll und diesen dadurch stark vereinfacht. Noch nie war der Gasanbieter-Vergleich so einfach. Sie laden sich den Antrag als PDF herunter und schicken uns diesen unterschrieben zurück,. Einfach kWh-Verbrauch (oder auf m³-Verbrauch umstellen) und Postleitzahl in den Gasrechner eingeben, Gaspreis vergleichen und Gasanbieter wechseln.

Die Gaspreise und Gastarife im Gasvergleich werden regelmäßig aktualisiert. Gasvergleich – Gasanbieter vergleichen und direkt online wechseln. Daran ändert sich nichts – auch wenn der lokale Grundversorger die Gaspreise anhebt. Gas Preisvergleich. Der Erdgas-Preis orientiert sich immer mit einer sechsmonatigen Verzögerung an der Entwicklung des Ölpreises.

 

Zum Vergleichsportal Gas

Aktueller Gas Preisvergleich

preisvergleich-lohnt-150x150Machen Sie einen Vergleich der Gaspreise: Nurso bleiben Sie flexibel und können bei sinkenden Gaspreisen schnell zu einem anderen Anbieter wechseln.

Verbraucher können den Wettbewerb fördern, indem sie den Gasvergleich von Idealo nutzen, den Gasanbieter wechseln und dadurch ihre Gaskosten senken. Unser Gasrechner findet für Sie aus der Vielzahl an Tarifen von über 700 Gasanbietern günstige Tarife für Sie. Die Ablesung des Zählerstandes erfolgt entweder durch den neuen Anbieter oder durch den lokalen Versorger, je nach vertraglicher Vereinbarung zwischen den Gasanbietern.

Es gibt zwar immer wieder Preisschwankungen nach oben und unten, doch der generelle Trend geht sowohl beim Gas als auch bei anderen Energieformen eindeutig nach oben. Während auf dem Strommarkt schon bald neue Anbieter mit den etablierten Versorgern konkurrierten, entwickelte sich der Wettbewerb auf dem Erdgas-Markt wesentlich langsamer.

Der eigentliche Vergleich ist für den Verbraucher recht einfach. Sie gehen zu keiner Zeit ein Risiko ein. Es ist vorteilhaft, wenn Sie beim Gaspreisvergleich auf Tarife mit einer möglichst kurzen Vertragslaufzeit achten.

 

Achtung:

Nur hier erhalten sie die exklusiven Online-Vorteile!

 

Zum aktuellen Gas Preisvergleich

 

Zum aktuellen Gaspreisvergleich

Preissteigerungen beim Gas

gas-preise-150x150Mit dem Gasrechner können Sie direkt online wechseln. Ist der   Unterschied  noch erträglich, so sollte man mit dem Gasanbieter über   einen  günstigeren Tarif sprechen. Trotz dieser Preissteigerungen ist es jedoch möglich, günstig Gas zu beziehen. Die Tarif-Anmerkungen informieren über Konditionen der jeweiligen Gastarife. So können Sie erneut einen Gaspreisvergleich durchführen und wieder zu einem Gasanbieter mit einem günstigeren Gaspreis wechseln.

 

Da sich längst sehr viele Wettbewerber auf den offenen Markt tummeln liegt es nahe den jetzigen Gasanbieter mit anderen zu vergleichen. Im Übrigen kann man als Bürger im Rahmen einer Preissteigerung, einen Vergleich des Gaspreises beim Stiftung Warentest Sieger durchführen, Gebrauch vom Sonderkündigungsrecht machen und nach Ermessen den Gasanbieter wechseln. Oftmals sind Gas-Genossenschaften nicht im Gasanbieter Vergleich  gelistet, eine kurze zusätzliche Recherche kann sich also auf jeden Fall lohnen.

 
Zum Vergleichsportal Gas

Mit dem Gasrechner direkt online wechseln

gas-vergleich-150x150Vielleicht ist ein Paket mit einer  festen  Gasabnahmemenge günstiger für den Gasabnehmer. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und dienen lediglich zur Durchführung eines umfassenden Vergleichs mit dem Gasrechner. Wenn Sie keine Angabe vornehmen, schätzen wir den Wert nach der Formel Verbrauch/1600. Ein Gasrechner ermöglicht eine transparente Übersicht der verschiedenen Konditionen und Tarife der einzelnen Gasversorger in Deutschland. Dadurch, dass die entsprechenden Nutzer seit dem Jahr 2006 ihren Gaslieferanten selbst wählen können, hat sich für den Gasmarkt ein neues Konkurrenzdenken entwickelt.

Über den Gasrechner können Sie direkt online wechseln. Bei diesem handelt es sich um ein vollkommen kostenloses Instrument für jeden Verbraucher, mit dem sich die Konditionen der einzelnen Gasanbieter in Deutschland miteinander vergleichen lassen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit sich im Gas-Lexikon, in den Gas-News oder den Profilen der Gasversorger ausführlich zu informieren.

 

Zum Vergleichsportal Gas

Online-Gasvergleich

gas-vergleich-150x150Als Verbraucher hat man als Folge entweder die Möglichkeit durch Energiesparmaßnahmen die Kosten zu minimieren oder aber nach einem Gaspreise Vergleich, den Erdgasanbieter zu wechseln. Große Gas-Importeure wie E. Da sich längst sehr viele Wettbewerber auf den offenen Markt tummeln liegt es nahe den jetzigen Gasanbieter mit anderen zu vergleichen. Hier finden Sie einen Online-Gasvergleich mit dem Gasverbraucher ca. Wie groß ist der Preisunterschied.

Auch die Tatsache, dass die ersparte Summe solche Ausmaße annehmen kann, ist ein Grund dafür, häufiger die einzelnen Gastarife zu überprüfen. Kochen und Heizen mit Gas wird immer teurer.

 

Übrigens:

Die Sorge, bei einem Gasanbieterwechsel zwischenzeitlich kein Gas zu bekommen, ist unbegründet: Sogar im Falle der Insolvenz eines Versorgers (was ohnehin sehr unwahrscheinlich ist) würde man nicht ohne Gas dastehen, da in solchen Fällen immer der Grundversorger einspringt, dies ist gesetzlich geregelt.

 

 

Einfluss auf die Gasanbieter nehmen

Gaspreise-vergleichen-150x150So ist der Verbraucher ständig up to date, wie sich der Gaspreis bei seinem Energieversorger und bei alternativen Anbietern verhält. Kochen und Heizen mit Gas wird immer teurer. Sind vielleicht die Raumtemperaturen zu hoch  oder sind Herd   und Heizung schon zu alt und deshalb auch zu teuer.

Der Wechsel erfolgt ganz einfach und die Versorgungssicherheit bleibt bestehen. Es dient zum Betreiben der inzwischen aus der Mode gekommenen Gasöfen, -herde und zum Heizen. Gas Preisvergleich. Dennoch: Verbraucher können Einfluss auf die Gasanbieter nehmen, indem sie ihre Marktmacht ausüben. Durch die Eingabe   des  Wohnorts ist es dem Vergleichsrechner möglich, den Anbieter vor  Ort  zu  ermitteln und dem zurzeit gültigen Tarif.

 

Zum Vergleichsportal Gas

 

Vergleich der Gaspreise im Gasrechner

So bleiben Sie flexibel und können bei sinkenden Gaspreisen schnell zu einem anderen Anbieter wechseln. Der neue Gasanbieter konnte seine Kunden aber nicht selbst beliefern, sondern musste das Erdgas vom örtlichen Versorger kaufen und liefern lassen. Sie müssen lediglich ihre Postleitzahl, sowie ihren durchschnittlichen Jahres-Gasverbrauch eingeben, um den Gasvergleich zu starten. Seit der Liberalisierung des Gasmarktes ist ein solcher Gasanbieterwechsel problemlos möglich. Die Gaspreise und Gastarife im Gasvergleich werden regelmäßig aktualisiert. Nutzen Sie einfach den im Gasrechner Vergleich zur Verfügung gestellten Online-Antrag für den Gasanbieterwechsel. Außerdem besteht grundsätzlich die Möglichkeit, dass die Vorauszahlung im Fall einer Insolvenz des Gasanbieters verloren geht. Viele Internetpräsenzen stellen außerdem einen Service zur Verfügung, welcher dem Nutzer alle Vorgänge des Gaswechsels abnehmen soll und diesen dadurch stark vereinfacht.

Gasanbieter wechseln

Wer seinen Gasanbieter wechseln möchte und bares Geld sparen will, sollte im Vorfeld durch einen aussagekräftigen und unabhängigen Vergleich den individuell passenden Energiepartner kennen lernen. Damit Ihnen der Gasrechner eine individuelles Angebot erstellen kann, benötigen Sie lediglich Ihren jährlichen Gasverbrauch in kWh, den Sie auf der letzten Jahresendabrechnung finden, sowie die Postleitzahl Ihres Wohnortes. Von hier aus kann man meist direkt online zu einem neuen Anbieter wechseln. Die Tarif-Anmerkungen informieren über Konditionen der jeweiligen Gastarife. Gaspreis-Komponenten: Steuern, Abgaben, Netzentgelte und Marge. Denn oft bemerken Kunden nicht, dass ihr Gasanbieter, der möglicherweise vor einigen Jahren zu den günstigeren gehörte, inzwischen von anderen Mitbewerbern deutlich unterboten wird. So reagiert der Ölpreis besonders sensibel auf politische Ereignisse. April 2006 mussten daher die großen Gasanbieter vom Bundeskartellamt zur Marktöffnung gezwungen werden.